normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Schuleinschreibung 2020/21

18.03.2020

Informationen zur Schuleinschreibung an der Grundschule Bad Brückenau zum Schuljahr 2020/21

 

Angesichts der aktuellen Entwicklung und der damit verbundenen Sondersitua-tion sind bezüglich der Schulanmeldung für das kommende Schuljahr Ausnahmen vom gewohnten Verfahren erforderlich.

 

Das bedeutet für die Eltern:

 

- Das Kind wird bis 24.03.2020 telefonisch oder schriftlich (auch per Mail) angemeldet. 

Bei telefonischer Anmeldung nutzen Sie bitte den Zeitraum zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr

 

- Die erforderlichen Unterlagen werden der Schule fristgerecht auf dem Postweg, per E-Mail oder auch persönlich im Briefkasten der Schule abgegeben.

Dazu gehören: 

• eine Kopie der Geburtsurkunde

• die Bescheinigung des Gesundheitsamtes über die amtsärztliche Vorschul-Untersuchung

• Der Nachweis über zwei Masernimpfungen (z.B. als Kopie der jeweiligen Seite im Impfbuch)

• bei Alleinerziehenden eine Kopie der Sorgerechtsbescheinigung

• bei Kindern, die nicht in Deutschland geboren sind, eine Kopie des Registrierscheins

 

- Die Weitergabe des Bogens „Informationen für die Grundschule“ (sog. Übergabebogen), der den Eltern vom Kindergarten ausgehändigt wird und wichtige Hinweise zur Schulfähigkeit des Kindes geben kann, ist hilfreich für die Schule, jedoch nicht verpflichtend.

 

- Sollte für die „Korridorkinder“, die zwischen dem 01.07. und dem 30.09. 2020 sechs Jahre alt werden, noch Beratungsbedarf bestehen, melden sich die Eltern telefonisch bei der Schule. Der endgültige Termin für die Entscheidung, ob das Kind zum Schuljahr 2020/21 oder zum Schuljahr 2021/22 eingeschult werden soll, ist der 14. April. Es bedarf einer schriftlichen Mitteilung.

 

- Sollten die Eltern für ihr Kind die Betreuung im offenen Ganztag in Erwägung ziehen, bittet die Schule um eine schriftliche Mitteilung, auch mit der Angabe, ob eine Teilnahme an zwei, drei oder vier Tagen gewünscht wird. Der auszufüllende Antrag kann in der Schule abgeholt werden.  

 

gez. Barbara Buz