Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erfolg für Handballer der dritten und vierten Klasse

28. 06. 2022

Bericht zum Handballturnier der 3. und 4. Klassen

 

Die Grundschule Bad Brückenau - erfolgreich beim Handballturnier!

 

Schon seit Februar läuft das Pilot-Projekt des BHV „Grundschulliga – Starke Kinder in

starken Schulen“ in den Landkreisen Rhön/Grabfeld und Bad Kissingen an insgesamt 12

Grundschulen. Im Laufe des Projekts konnte im Sportunterricht mit Unterstützung erfahrener

Trainer des BHVs allen Kindern der Handballsport nähergebracht, die motorischen und

koordinativen Fähigkeiten verbessert und der Spaß am Sport vermittelt werden.

Zum krönenden Abschluss der Trainingsphase wurde unter den teilnehmenden Schulen ein

Turnier gespielt, bei dem einige Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen

gegeneinander antraten.

 

Um zunächst den Sieger des Landkreises Bad Kissingen zu küren, fand zwischen den

Schulen aus Schondra, Wartmannsroth, Langendorf/Fuchsstadt und Bad Brückenau ein

Turnier in der Dreifachsporthalle in Römershag statt. Während die Grundschüler in

gemischten Teams auf dem Kleinfeld gegeneinander antraten, um den Sieg auszuspielen,

sammelten die pausierenden Kinder im DHB-Parcour Punkte für den Hannibalpass. Wer

gerade nicht an einer Station seine Fortschritte mit dem Ball zur Anwendung brachte, übte

sich als Fan mit selbstgemalten Plakaten und Bannern.

Am Ende des Turniers konnten die Kinder der 4. Klasse der Grundschule Bad Brückenau

den ersten Platz erreichen und qualifizierten sich damit für die Endrunde in Bad Neustadt.

Auch die Drittklässler erreichten mit einem zweiten Rang eine tolle Platzierung. Mit

strahlenden und zufriedenen Gesichtern nahmen alle beteiligten Schülerinnen und Schüler

ihre Medaillen und Urkunden entgegen.

 

Am nächsten Tag ging es dann für die Handballkinder der 4. Klassen mit dem Bus nach Bad

Neustadt, wo sie sich noch einmal mit weiteren Schulen messen konnten. Nach

Punktgleichheit wurde zwischen den vierten Klassen aus Mellrichstadt (Malbach-

Grundschule) und Bad Brückenau ein zusätzliches Finale ausgetragen. Nach einem

spannenden Spiel, das von lautstarker Unterstützung der Fans begleitet wurde, konnte die

Grundschule Bad Brückenau als Sieger vom Platz gehen und durfte bei der Siegerehrung

am Ende stolz den Pokal mit nach Hause nehmen.

 

Vorbereitet, fit gemacht und begleitet wurden die Brückenauer Kinder von der Sportbeauftragten der Grundschule Frau Tina Geyer und ihrer Kollegin Frau Sabine Storch-Leibold sowie von Trainer Klaus Sieß vom BHV, Vorsitzender des Bezirks Unterfranken.

 

Link zum Bericht des BHV:

 

https://www.bhv-online.de/news/2022/05/27/finale-der-grundschulliga-in-bad-neustadt/

 

 

 

1

2

3

4

5

6